IAMT Weischlitz

IAMT - Weischlitz

Neubau Halle IV und Bürogebäude

Auftraggeber: Stahlbau Weischlitz-Rosenberg GmbH
Bausumme: 1,25 Mio. €
Leistungsbereich: Betonarbeiten, Betonfertigteilarbeiten, Mauerarbeiten (natürliche/künstl. Steine) einschließlich Verblendmauerwerk, Erdarbeiten, Drän- und Versickerarbeiten, Entwässerungskanalarbeiten sowie Renovierungsarbeiten an Entwässerungskanälen, Rückbau- Verwertungs- und Entsorgungsarbeiten, Oberbauschichten ohne Bindemittel, Oberbauschichten aus Asphalt, Pflasterdecken, Plattenbeläge und Einfassungen
Leistungsumfang: 341 m³ Betonarbeiten bis C30/37 für Sauberkeitsschicht, Fundamente und Bodenplatte
1968 m² Mauerwerk aus Hochlochplanziegel
985 m² Mauerwerk aus Poroton Planziegel
8699 m³ Erdaushub bis BKL 7
533 m³ Erdeinbau
5858 m² Planum
82 m Stauraumkanal Stb. DN1200
448 m Kanal bis DN200 PP
265 m Ringdrainage DN160
70 m Drainrohr DN100
16 Stck Kontrollschacht DN1000 Stb.
730 m² Rückbau ungeb. Tragschicht
990 m³ Rückbau Beton
320 m³ Rückbau Asphalt
2119 m³ Herstellen Frostschutzschicht
740 m² Herstellen Asphaltschicht
70 m Winkelstützwand
Bauzeit: 2018 - 2020

Zurück